Winterhochzeit im Standesamt Ratingen von Saskia & Ervis photoart hübner Dein Hochzeitsfotograf in Deiner Nähe 24

photoart hübner - Dein hochzeitsfotograf

Standesamtliche Trauung

Die standesamtliche Trauung

 Erst die Pflicht, dann die Kür

Die standesamtliche Trauung markiert den offiziellen Beginn des Ehelebens und ist in vielen Ländern eine rechtliche Voraussetzung für die Anerkennung einer Ehe. Während sie manchmal als formeller oder bürokratischer Akt angesehen werden kann, legt sie den Grundstein für die gemeinsame Reise zweier Menschen.
Als Hochzeitsfotografen begleiten wir Euch natürlich auch bei Eurer standesamtlichen Trauung.

Wir möchten Euch hier einige hilfreiche Tipps mit auf dem Weg geben und Euch die Standesämter vorstellen, in denen wir regelmäßig Hochzeiten fotografisch begleiten dürfen!

Winterhochzeit im Standesamt Ratingen von Saskia & Ervis photoart hübner Dein Hochzeitsfotograf in Deiner Nähe 15
Winterhochzeit im Standesamt Ratingen von Saskia & Ervis photoart hübner Dein Hochzeitsfotograf in Deiner Nähe 25

Bei einer standesamtlichen Trauung in Deutschland gibt es bestimmte rechtliche und organisatorische Aspekte, die Du beachten solltest. Hier sind einige wichtige Punkte.

Anmeldung der Eheschließung
Du musst die Eheschließung beim zuständigen Standesamt anmelden. Dies sollte mindestens sechs Wochen vor dem geplanten Trauungstermin erfolgen. Die Anmeldung kann persönlich oder schriftlich erfolgen.

Dokumente
Du benötigst verschiedene Dokumente, darunter Personalausweise oder Reisepässe, Geburtsurkunden, ledige Personen: Ledigkeitsbescheinigungen oder Ehefähigkeitszeugnisse. Bei geschiedenen oder verwitweten Personen können zusätzliche Dokumente erforderlich sein.

Wedding Mr & Mrs Hyatt Hochzeitsfotografie mit Getting Ready by photoart hübner Dein Hochzeitsfotograf in NRW 26
Sommerhochzeit auf Schloss Linnep – Sarah und Tim Hochzeitsreportage photoart hübner 14

Trauzeugen
In Deutschland sind Trauzeugen für die standesamtliche Trauung nicht mehr zwingend erforderlich, aber sie können dennoch teilnehmen, wenn gewünscht. 

Eheschließungsort
Die Trauung findet im Standesamt statt, das für den Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt eines der beiden Partner zuständig ist. Ein Wechsel des Standesamts ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Viele Kommunen haben weitere Orte, außer dem Standesamt, an denen man sich trauen lassen kann. Informiert Euch bei Eurer Stadt über Alternativen.  

Termin
Vereinbare frühzeitig einen Termin mit dem Standesamt. Die Verfügbarkeit von Terminen kann je nach Ort und Jahreszeit variieren. Viele Standesämter vergeben Ihre Termine erst 6 Monate vor Eurem Wunschtermin. 

Namenswahl
Du kannst bei der standesamtlichen Trauung den Nachnamen Deines Partners oder Deiner Partnerin annehmen oder einen Doppelnamen führen. Informiere Dich über die genauen Regelungen und erforderlichen Schritte zur Namensänderung.

Kosten
Die Kosten für die standesamtliche Trauung variieren je nach Standesamt und Bundesland. Informiere Dich im Voraus über die anfallenden Gebühren. Bei Namensänderung fallen weitere Kosten an, um die Dokumente zu aktualisieren. 

standesamtliche Hochzeit im Standesamt Ratingen von Laura & Fredi von photoart hübner 03
standesamtliche Hochzeit im Standesamt Ratingen von Laura & Fredi von photoart hübner 07
standesamtliche Hochzeit im Standesamt Ratingen von Laura & Fredi von photoart hübner 08

Trauungsgespräch
Vor der Trauung führt das Standesamt oft ein Gespräch mit den Brautleuten durch, um letzte Details zu klären und den Ablauf der Zeremonie zu besprechen.

Trauung selbst
Die standesamtliche Trauung selbst ist oft formell und kurz (ca. 30min.). Du kannst jedoch bestimmte individuelle Wünsche bezüglich des Ablaufs, der Musik oder der Gestaltung der Zeremonie mit dem Standesamt besprechen.

Ringe
Wenn Ihr Ringe austauschen möchtet, bringt diese zur Trauung mit.

Fotografien und Videoaufzeichnungen
In der Regel sind Foto- und Videoaufnahmen während der Trauung erlaubt, aber kläre dies im Voraus mit dem Standesamt.

Anmeldung im Standesamt des Wohnsitzes
Nach der standesamtlichen Trauung muss die Ehe in das Eheregister des Wohnsitzstandesamtes eingetragen werden.

standesamtliche Hochzeit im Standesamt Ratingen von Laura & Fredi von photoart hübner 06

Es ist wichtig, die genauen Regelungen und Voraussetzungen für eine standesamtliche Trauung in deinem Bundesland zu recherchieren, da es geringfügige Unterschiede geben kann. Informationen findest du auf den offiziellen Websites der Standesämter, des jeweiligen Bundeslandes und bei uns. Das klingt jetzt alles unsagbar kompliziert, ist es aber gar nicht. Lasst Euch nicht abschrecken vom Bürokratie-Wahnsinn. 

standesamtliche Hochzeit im Standesamt Ratingen von Laura & Fredi von photoart hübner 05

weitere Beiträge

Brautkleid & Anzug

Tipps für die perfekten Gruppenfotos

Hochzeit auf Schloss Vorburg in Velbert

Hochzeitsstory – Marit und Patrick

Der perfekte Auftritt – Einzug & Auszug

Sommerhochzeit auf Schloss Linnep – Sarah und Tim

Unsere Dienstleister Empfehlung für Euch!

Junggesellinnen-Abschied

Reden, Spiele etc.

Warum Hochzeitsalben eine zeitlose Investition sind

Styled Shoot – Alpaka Wedding

Hochzeit Schloss Benrath

Datenschutz
photoart hübner, Inhaber: Sabrina Hübner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
photoart hübner, Inhaber: Sabrina Hübner (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: